Hand in Hand mit den Stars von Hypo Tirol Alpenvolleys!

Einzigartiges Erlebnis für die Kids vom VC St. Johann!

Die Alpenvolleys mit Manager Hannes Kronthaler sind das beste Volleyballteam in Österreich. Sie spielen nun bereits zum zweiten Mal in der deutschen Bundesliga, wo sie im letzten Jahr den sensationellen 3. Platz erreicht haben.

Das erste Heimspiel fand am Mittwoch, 7. November um 19:00 Uhr in der Olympiaworld Innsbruck gegen die Volleyball Bisons Bühl statt.

Die Kids vom VC St. Johann spielten dabei eine bedeutende Rolle. Sie sorgten in der Aktion “Hand in Hand” für einen tollen Ablauf des Spieles. Damit bieten die Alpenvolleys Tiroler Volleyballvereinen die Möglichkeit, ihren Nachwuchs mit dem Profisport in Verbindung zu bringen.

Einlaufkinder: 12 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren durften zum Spielbeginn gemeinsam Hand in Hand mit den Stars in die Halle einmarschieren!

Ballkinder: 6 Kinder zwischen 13 und 18 Jahren waren während des gesamten Geschehens im Mittelpunkt und sorgten dafür, dass die Spieler jederzeit mit Bällen versorgt wurden.

Wischer: 4 Kinder zwischen 13 und 18 Jahren wischten in den Time-Outs und Spielpausen die Spielflächen.

Die Begeisterung bei den Kids, den mitgereisten Eltern und Betreuern war riesengroß. Als Krönung servierten die Alpenvolleys noch einen 3:0 Erfolg und smashten sich damit nun an die Tabellenführung der deutschen Bundesliga!

Die Kinder des VC St. Johann Hand in Hand mit den Stars der Alpenvolleys